Über mich

Ihr werdet hier keine personenbezogene Daten wie Name, Straße, Ort oder Telefon erhalten, wozu auch, im Internet kann man ja schließlich sein Unwesen (fast) anonym treiben. Auch wird es hier keinen wasserdichten und rechtskonformen  Disclaimer geben, da ich ja auf dieser Seite nichts anbiete und nichts verkaufe.

Diese Seite ist mein Privatvergnügen, ich sammel auch
keine Daten meiner Besucher. Wer z.B. im Tagebuch (coming soon) seine persönlichen Daten angibt, tut das auf eigene Gefahr – es muß ja keiner tun.

Ich bin Jahrgang 1960+, verheiratet, habe Kinder, hatte binnen 2 Jahre einen zweiten Motorradunfall, einen Herzinfarkt, der aber eine KHK war (Koronare Herz Krankheit), einen Bandscheibenvorfall und das reicht jetzt aber auch erstmal. Jedenfalls hatten mir meine Kinder einen Hometrainer besorgt, damit ich auch bei schlechtem Wetter etwas für meine Gesundheit tun kann – nämlich drinnen, denn ich soll ja fit werden und fit bleiben. Aber irgendwie hat mir immer der Überblick gefehlt, ob ich denn sportlich auch genug gemacht habe und mein Bauchumfang war nun wirklich kein Anhaltspunkt, da er einfach nicht weniger wurde. Zum Glück gibt es ja sowas wie Fitness-Tracker, Fitness-Uhren und Fitness-Armbänder und ich begann, mich für solche Geräte zu interessieren.

Und was sich daraus entwickelt hat und was mir noch widerfahren wird, das könnt ihr hier nachlesen – wenn ihr wollt.